01. Natuma Schmerzbehandlung (Wirbelsäule, Muskeln, Gelenke, Nerven)

Zu unserer Schmerzbehandlung: Erkrankungen der Wirbelsäule, die durch Abnutzung (Degeneration) verursacht werden und mit Schmerzen verbunden sind haben sich mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt. Diese nimmt im steigenden Alter zu, da auch die Knochen und die Bänder sich verändern. Die meisten Ursachen sind Fehlhaltungen und/oder Fehlbelastungen, durch falsches schweres Heben, Verspannungen, Bewegungsmangel, Bandscheibenprolaps und chronische Entzündungen sowie psychosoziale Belastungen.

Wie schon erwähnt können Rückenschmerzen organische als auch psychische Ursachen haben. Oft beeinflussen sich diese Komponenten gegenseitig. In der Anfangsphase treten häufig unspezifische Beschwerden auf. Diese können sich in Morgensteifigkeit, Verspannungen oder Schwäche äußern.
Solche Symptome werden meist bagatellisiert oder durch Aktivität verdrängt. Später treten dann stärkere Beschwerden mit längerer Erkrankungsdauer auf. Man unterscheidet den plötzlich auftretenden Rückenschmerz (Lumbago) vom Wurzelreizsyndrom (Lumboischialgie) mit Kreuzschmerzen, die auch in die Beine ziehen, ebenso wie der Bandscheibenprolaps.

Durch diverse individuell zusammengestellte Therapiemöglichkeiten, können wir diesen Leiden Vorbeugen oder diese lindern. Auch bei Gelenkbeschwerden und leichter bis mittlerer Arthrose.

Therapeutische Möglichkeiten

• Massagen mit oder ohne Wärme/Kältebehandlung
• Krankengymnastik
• Yoga, Stretching
• Akupressur
• Akupunktur
• Moxibustion
• Neuraltherapie
• Homöopathie, Komplexmittehomöopathie
• Phytotherapie
• Schröpfkopfmassage & klassisches Schröpfen
• Schüsslersalze

weiter →