Burnout & Stress – Naturheilkundliche Therapie und Entspannungsverfahren

Wann:
8. 10. 2012 um 19:30 – 21:30
2012-10-08T19:30:00+02:00
2012-10-08T21:30:00+02:00
Wo:
VHS Mannheim

„Wer nicht für etwas gebrannt hat kann nicht ausbrennen!“

Ein Burnout-Syndrom (englisch (to) burn out: „ausbrennen“) bzw. Ausgebranntsein ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Es kann als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung führt. Burnout ist keine Krankheit, sondern ein Problem der Lebensbewältigung. Es handelt sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher Überlastung. Diese wird meist durch Stress ausgelöst, der aufgrund verminderter Belastbarkeit nicht bewältigt werden kann. (Quelle Wikipedia)

In diesem Seminar werden die klassischen und spezielen Ursachen, neue Wege und Lösungen erörtert und naturheilkundlich-begleitende Behandlungsweisen angesprochen und individuell für jeden Teilnehmer, soweit in diesem Rahmen möglich und gewünscht, besprochen.

Anmeldungen bitte über die VHS/Abendakademie Mannheim!