29 Jan 2017
Januar 29, 2017

Präbiotika-Was ist das?

0 Kommentare

Präbiotika sind eine spezielle Art von Ballaststoffen, die wir Menschen selbst nicht verdauen können. Sie werden anders als die übrigen Nährstoffe nicht direkt im Darm aufgenommen. So wandern Präbiotika unverdaut vom Magen über den Dünndarm weiter in den Dickdarm und dienen dort der nützlichen Darmflora (z.B. Bifidobakterien und auch Laktobazillen) als Energiequelle. Sie fördern so.. weiterlesen →

Die Defensine als Bestandteil des angeborenen Immunsystems besitzen ein breites antimikrobielles Wirkungsspektrum gegenüber Protozoen wie Lamblien (Giardia lamblia), Pilze (C. albicans), Viren (Herpes) und Bakterien (E. coli, Salmonellen, Treponemen, Chlamydien, Mycobakterien usw.). Die beta-Defensine ragen aus der Darmmukosa gleich „Antennen“ in das Darmlumen hinein. Der Vorgang der epithelialen Bildung und anschließender Darstellung wird als Expression.. weiterlesen →

Was sind Nosoden? Ausgangsstoffe für homöopathische Arzneimittel können pflanzlichen, anorganischen/mineralischen, organischen oder tierischen Ursprungs sein. In einigen Fällen bestehen sie auch aus krankhaftem Material, wie es bei Nosoden der Fall ist. Nosoden sind im klassischen Sinne potenzierte Stoffe, die aus den Erregern oder Ausscheidungen infektiöser Krankheiten stammen. Viele akute und chronische Erkrankungen können durch sogenannte.. weiterlesen →

Zuckeraustauschstoffe sind meistens Zuckeralkohole . Manche Zuckeralkohole schmecken süßlich und werden als Abnehm- der Diätprodukte verkauft. Ursprünglich sind diese Stoffe natürlichen Ursprungs- Xylit & Sorbit. Xylit wird als Zuckeraustauschstoff zum Süßen von Nahrungsmitteln verwendet, ähnlich wie Sorbit oder Sorbitol. Sorbit wird aber weitaus häufiger eingesetzt als Xylit, weil es billiger in der Herstellung ist. Wegen.. weiterlesen →

Zum otimalen Erhalt oder zur Erweiterung Ihrer bisherigen Therapie ist es sinnvoll, jetzt Ihre aktuellen Werte zu bestimmen und entsprechend eine Eigenblutbehandlung / Darmimmunsystemaufbau zu starten. Sollten Sie kein Patient in aktueller Behandlung sein, beraten wir Sie gerne über unsere diagnostischen & therapeutischen Möglichkeiten: * Eigenblutbehandlungen & Cluster Eigenblut * Darmimmunsystemaufbau * Komplexmittelhomöopathie * Infusionstherapie.. weiterlesen →